• contact@nolotsa.fr
  • 03 85 82 41 30
  • Route de saint-Didier, 71190 Étang-sur-Arroux
Lundi – Jeudi : 7:30 – 17:00 Vendredi : 7h00 – 12h00

Keilwelle, Zahnwelle

Keilwelle, Zahnwelle

Die verschiedenen Keilformen

In Abhängigkeit von den zulässigen Spiel-oder Klemm Werten zwischen dem Profil der Welle und der Innenverzahnungen (Keilnaben), gibt es verschiedene Montagemöglichkeiten: frei, gleitend und fixiert.

Keilwellen können innen oder auβen zentriert sein.

Es gibt verschiedene Verzahnungen: DIN 5480, Ritzel, DIN 5482, Zahnriemen, DIN 5472 & 5463, spezielle Verrastung… Sonderformen  können entsprechend einer Zeichnung und nach der Fertigung eines speziellen Fräsverzahnwerkzeuge hergestellt werden.

Die Montage erfolgt mit einer Nabe, einem Ritzel,… Je nach Anforderung werden Verzahnungen unterschiedlich geprüft. Einfache Verzahnungen werden mittels Messung der Zahnweite oder des Rollenmaßes geprüft. Bei Verzahnungen mit höheren Anforderungen erstellen wir auch kalibrierte Meβnabe. Dabei werden das Profil (Zahnflanke vom Fuß zum Kopf), die Flankenrichtung (Zahnflanke über die Zahnbreite) und die Teilung prüfen.

Fertigungstechnologie

Wir verfügen über eine besonders große Zahl an Fräsern für Keilprofile und wir haben oft auch für seltene Profile und für Sonderprofile die passenden Werkzeuge vorrätig. Fragen Sie an!
Außerdem können wir auf unseren modernen Maschinen und mit unserer langjährigen Erfahrung in der Herstellung von Sonderteilen nahezu jedes Sonderkeilprofil herstellen, auch wenn wir nicht die passenden Werkzeuge zur Verfügung haben.

Bei langen Keilwellen müssen bei der Auswahl des Rohmaterial, des Produktionsprozesses und bei der Auswahl der Werkzeuge mehrere Vorkehrungen getroffen werden, um eine konforme Geometrie zu gewährleisten.

Diese Methode der Fertigung ist sehr flexibel. Keillänge über die gesamte Länge (bis zu 5 m). Es können Keilabschnitte gefertigt werden, wobei die Formen auf einem einzigen Bauteil auch gemischt sein können.

 

Maximale Verzahnungslänge : 5000 mm (Größere Längen auf Anforderung)

Verzahnungsdurchmesser : 18 bis 120 mm (Größere Durchmesser auf Anforderung)

Für Keilwellen : 100 daN/mm², mittelfest, Niro-stahl, Messing, Bronze

Auf Wellen : Härten, Glühen, Oberflächenbehandlung, Plasmanitrieren, Teniferbehandlung, Glassperlenstrahlen, Brunieren.

Für unserer Kunden kümmern wir uns um die Herstellung der Nabe, um Montageersatz und Verfügbarkeit zu gewährleisten.

Material : Stahl, Kunststoff, Bronze, Messing

Wärmebehandlung : Härten, Nitrieren, Glassperlenstrahlen + Gleitbeschichtung